TAEKWONDO VEREIN

BERGSTRASSE BENSHEIM e.V.

Das Kinder- und Jugendtraining im Taekwondo Verein Bergstraße e.V. in Bensheim

Bild des Benutzers Carsten Gauger
DruckversionPDF-Version

Wie läuft so ein Kinder- und Jugendtraining beim Taekwondo Verein Bergstraße ab? 

Am 01.01.2013 wurde der Taekwondo Verein Bergstraße e.V.  mit den Sparten Kinder- und Jugendtraining und zwei Erwachsenentrainings in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gegründet.

Durch ein beginnendes Spiel überbrücken wir erst einmal die Hürde des Erstkontaktes und kommen alle zusammen in diesem Training an.  Die anschließenden Muskelaufbau- und Koordinationsspiele werden mit viel Spaß absolviert. Weiter geht es mit grundmotorischen Übungen wie z.B. verschiedene Arten des Seilspringens, Balancieren, Rolle vorwärts usw. Natürlich werden im Training auch Stellungen und Techniken aus dem Taekwondo eingeübt. Auch die Fachausdrücke werden den Schülern vermittelt, welche sie unglaublich schnell lernen.

Nach einer kurzen Teepause freuen sich schon alle auf den „Parcours“. Der Parcours enthält Geschicklichkeitsübungen wie z.B. Ballwerfen, Strecksprünge oder Hampelmann. Die Fallschule und Laufübungen sind ebenfalls fester Bestandteil des Parcours.

Zum Schluss werden noch Übungen am Sandsack oder an Schlagpolstern durchgeführt. Die Arm- und Beintechniken, die erlernt wurden, dürfen nun mal mit und mal ohne Schrei (Kihap) ausgeführt werden. Ja, schreien ist gar nicht so leicht, aber sehr wichtig.

Nach 60 Minuten sind dann alle ganz überrascht, wie schnell die Zeit vergeht. Wir freuen uns schon aufs nächste Training!

In unserem Training sind Gäste, die mal ins Training reinschnuppern möchten, herzlich willkommen! Schauen auch Sie oder Ihre Kinder gerne vorbei und trainieren einfach mal mit. Kurze Voranmeldung unter Info@Taekwondo-Bergstrasse.de oder 0179/6648887 und los geht´s.