TAEKWONDO VEREIN

BERGSTRASSE BENSHEIM e.V.

Erfolgreiche Gürtelprüfungen im November

Bild des Benutzers Carsten Gauger
DruckversionPDF-Version

Am 11.11.2015 und 18.11.2015 fanden beim Taekwondo Verein Bergstraße Bensheim die letzten Taekwondo Gürtelprüfungen für dieses Jahr statt.

Zunächst stellten sich 9 Erwachsene der Herausforderung. Prüfer Carsten Gauger wurde dieses Mal von Meister Johann Mastel unterstützt. Sie nahmen die Prüfungen in ihren Trainingsräumlichkeiten im fighttime in Bensheim ab. Die Anforderungen waren sehr unterschiedlich, denn es wurden Anfänger und Fortgeschrittene in jeder einzelnen Disziplin geprüft.

Zuerst wird die Grundschule und das zuvor Gelernte stichprobenartig abgeprüft. Danach werden beim Formenlauf diverse Techniken in vorgeschriebener Reihenfolge gezeigt, mit Augenmerk auf Präzision und Ausdruck. Anschließend demonstrieren die Prüflinge bei Steppschule und Pratzentraining Beweglichkeit und Genauigkeit der Tritttechniken. Beim Partnertraining werden Kombinationsvielfalt und Abstand der Techniken kontrolliert. Nachfolgend die Selbstverteidigung gegen Festhalten und Würgen. Hier geht es um Schnelligkeit und Kontrolle verschiedener Befreiungs- und Fixierungstechniken. Nun folgt der olympische Vollkontakt, bei dem mit Schutzausrüstung und vollem Einsatz Anpassungs- und Taktikvermögen gezeigt wird. Vorletzte Disziplin ist der Bruchtest. Es werden, ab der Prüfung zum Blaugurt, verschiedene Materialien mit Taekwondotechniken zerbrochen. Zumeist Fichtenbretter in verschiedenen Stärken, aber auch andere Materialien sind beim Prüfer gerne gesehen. Diese Disziplin ist nicht nur verblüffend, sie zeigt auch, wie genau eine Technik ausgeführt wird. Zuletzt gibt es noch die Theorie, denn jeder Prüfling sollte auch einen theoretischen Hintergrund dieser Kampfkunst haben.

Alle 9 Prüflinge haben ihr gesetztes Ziel erreicht.

 

Hinten v.l.n.r.: Sufian, Thorsten, Kristin, Florian, Prüfer Carsten
Vorne v.l.n.r.: Abdullah, Gudrun, Sandra, Bernd, Ali, Co-Prüfer Johann

Im Einzelnen haben bestanden:

- Gudrun Gutschalk und Ali Hassani zum 9. Kup (Weiss/Gelb Gürtel)
- Bernd Schambach und Abdullah Adeel zum 8. Kup (Gelb Gürtel)
- Sufian Ahmad Cheema zum 7. Kup (Gelb/Grüner Gürtel)
- Florian Gutschalk und Thorsten Henn zum 2. Kup (Rotgürtel)
- Sandra Riebel und Kristin Pretzsch zum 1. Kup (Rot/Schwarzer Gürtel)

 

Am 18.11.2015 folgte dann die Prüfung für 21 Teilnehmer aus dem Kinder- und Jugendtraining. Bei dieser Prüfung wird neben den oben genannten Bereichen auch noch besonderer Wert auf die koordinativen und motorischen Fähigkeiten gelegt, so gehören auch ein Parcours, Seilspringen und Kraftübungen mit zu den Prüfungsaufgaben.

Hinten v.l.n.r.: Silas, Sebastian, Pia, Rohma, Helene, Anna, Juris
Vorne v.l.n.r.: Sophia, Ilian, Magdalena, Charlotte, Tamino, Prüfer Carsten

 

Hinten v.l.n.r.: Waleed, Janosch, Jordi, Paula, Simren, Prüfer Carsten
Vorne v.l.n.r.: Johannes, Maximilian, Markus, Nirmal

Im Einzelnen haben bestanden:

- Sophie Hartmann, Magdalena Pretzsch, Anna Schneider, Paula Li, Ilian Li, Joris Sander, Silas Eßinger und Johanes Schneider zum 9. Kup (Weiss/Gelb Gürtel)
- Charlotte Hoffmann, Maximilian Müller und Markus Waris Bartz zum 8. Kup (Gelb Gürtel)
- Helene Bührer, Tamino Maxim Belz, Waleed Ahmad Cheema und Sebastian Rathjen-Vallejo zum 7. Kup (Gelb/Grüner Gürtel)
- Pia Hoffmann, Rohma Adeel, Simren Adeel, Nirmal Adeel, Janosch Kuch und Jordi Tulp zum 5. Kup (Grün/Blauer Gürtel)

 

 

Beim Taekwondo trainieren wir nicht nur Kraft und Schnelligkeit, sondern bilden und stärken die gesamte Motorik, wie auch Kombinations- und Konzentrationsfähigkeit. Darüber hinaus vermitteln wir soziale Aspekte wie Vertrauen und Selbstvertrauen, Verantwortungsbewusstsein, Respekt, Fairness und Geduld, entsprechend den  Werten des Taekwondo.

Schauen Sie doch mal vorbei, Sie sind herzlich zu einem Probetraining willkommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.taekwondo-bergstrasse.de
oder auf facebook unter facebook.com/taekwondo.bergstrasse
oder rufen Sie unseren Cheftrainer Carsten an: 0179/6648887