TAEKWONDO VEREIN

BERGSTRASSE BENSHEIM e.V.

Selbstverteidigung

Ein Teilbereich im Teakwondo ist die Selbstverteidigung (Hosinsul).

Hier geht es darum, sich gegen eine direkten Angriff durch Festhalten oder Umklammerungen zu befreien.

Es gibt die Befreiung gegen einen Angriff aus der normalen Distanz, der Nahdistanz oder auch der Bodenlage.

Auch gibt es Verteidigungen gegen bewaffnete Angriffe, wie zum Beispiel gegen einen Stock oder ein Messer.