TAEKWONDO VEREIN

BERGSTRASSE BENSHEIM e.V.

Sommerfest 2017

Am Samstag, den 16.09.2017, fand das vierte Sommerfest des Taekwondo Vereins Bergstraße Bensheim e.V. am Wambolder Sand statt. Eingeladen waren alle Mitglieder der vier Trainingsgruppen mit Familienangehörigen. Das Sommerfest, das immer ein schöner Anlass ist, um sich auch zwischen den verschiedenen Trainingsgruppen (Bambinis, Kinder, Jugendliche, Erwachsene) besser kennenzulernen, wurde auch in diesem Jahr von den Mitgliedern sehr gut angenommen. Insgesamt feierten fast 100 Personen zusammen. Entsprechend groß war die Auswahl am Buffet, zu dem jeder einen Teil in Form von Brot, Salat, Saucen, Gebäck oder Dessert beisteuerte. Selbstverständlich wurde auch der große Grill angefeuert und allerlei Fleisch und Vegetarisches gebrutzelt. Zum Abschluss konnte über einem offenen Feuer Stockbrot gebacken werden.

Auch für Unterhaltung war bestens gesorgt. Nach Begrüßung und offizieller Eröffnung des Sommerfests durch den ersten Vorsitzenden und Cheftrainer, Carsten Gauger, startete der Sommerfest-Parcours für die Gruppen der Bambinis, Kinder und Jugendlichen. Nach einem sportlichen Wetteifern auf dem Grillplatz, konnten aus jeder Gruppe die Sieger ermittelt werden. Die ersten drei Platzierungen durften sich über einen Preis als Andenken freuen. Auch wurden die Sieger des Sommerferien-Parcours aus den Trainingseinheiten der Kinder und Jugendlichen gekürt. Dieser Parcours findet jährlich in den Trainingseinheiten während der Sommerferien statt und besteht aus verschiedenen sportlichen Übungen und Aufgabenstellungen sowie speziellen Techniken aus dem Taekwondo.

Nach einem ereignisreichen Tag lies eine kleine Gruppe der Teilnehmer das Sommerfest 2017 gemütlich zu später Stunde ausklingen. Der Taekwondo Verein Bergstraße Bensheim e.V. freut sich schon auf eine Fortsetzung im Sommer 2018 und hofft, auch hierbei wieder viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.

 

Hier einige Bilder...